Anfängermannschaft des URC in Klaus erfolgreich

Beim mit 87 Kindern aus Schweiz, Deutschland und Vorarlberg gut besetzten Anfängerturnier in Klaus konnten wir mit Bertold Öri sogar einen Turniersieger stellen. Auch die restlichen Mäderer Ringer zeigten gute Leistungen und konnten einige Kämpfe gewinnen.

Bertold war einer der besten Ringer des Turniers und zeigte was mit Disziplin und Willen möglich ist. Mit 3 Siegen gewann er seine Gewichtsklasse trotz harter Konkurrenz und zeigte schon gute Techniken.

Bastian Hollenstein und Schneider Marco konnten je 2 Kämpfe gewinnen und wurden damit beide 4. Auch sie haben Potential fürs Ringen und zeigten sehr gute Ansätze.

Rouven Matt als 6. gewann bei seinem ersten Turnier gleich einen Kampf – Bravo. Seine Schwester Davinia verlor 2 Kämpfe mit nur einem Punkt Unterschied, sie hätte auch im Finale stehen können. Der 6. Platz beim ersten Turnier ist aber auf jeden Fall ein gutes Ergebnis.

Furkan Baskan (8.) und Jakob Böckle (7.) komplettierten unsere Mannschaft und werden beim nächsten Anfängerturnier sicher schon Kämpfe für sich entscheiden.

1.Platz

Öri Bertold

4.Platz:

Hollenstein Bastian, Schneider Marco

6.Platz:

Matt Rouven, Matt Davinia

7.Platz:

Böckle Jakob, Baskan Furkan