Marco Rosandic Vizestaatsmeister

Bei den Österreichischen Kadettenmeisterschaften im Freistil in Wolfurt konnte Marco Rosandic mit 3 Siegen den sehr guten 2. Platz erkämpfen. Auch Thomas Staudacher zeigte mit zwei 5. Plätzen (Greco und Freistil) sein Talent.

Marco setzte den Aufwärtstrend fort und lieferte eine starke Leistung ab. Er ist am Stand schon recht gut, im Boden ist der Durchdreher von vorne seine beste Technik mit der er 2 Kämpfe gewann. Er überzeugte auch kämpferisch und gab sich voll aus. Nun heißt es fleißig trainieren und an den Defiziten arbeiten, dann ist eine positive Fortsetzung an den Landesmeisterschaften ohne weiteres möglich.

Thomas hatte an beiden Tagen eine schwere Auslosung und trotzdem gut gekämpft. In vielen Ansätzen konnte er sein Talent zeigen, er bringt es aber aufgrund seiner Jugend und dem starken Wachstum im letzten Jahr noch nicht stabil über die ganze Kampfdauer. Mit kontinuierlichem Training vor allem im Kraft und Ausdauerbereich sowie der entsprechenden Wettkampfhärte sind weitere Erfolge aber nur eine Frage der Zeit.

Der nächste große Einsatz steht unseren Ringern am 6.5 bei den Landesmeisterschaften in Götzis ins Haus. Hier werden am Vormittag die Schülermeister ermittelt, am Nachmittag folgen dann die Kadetten, Junioren und die Allgemeine Klasse. Man darf gespannt sein wie viele Platzierungen unsere Sportler erkämpfen können, spannende Kämpfe sind auf jeden Fall garantiert. Wir freuen uns auf jeden Fall alle schon auf diesen sicher tollen Wettkampf in einem ganz neuen Format.