Starke Leistung unserer Ringer in Sense

Beim stark besetzten Nachwuchsturnier in Sense (CH) zeigte unser Ringernachwuchs eine sehr gute Leistung. 3 Turniersiege und zwei 2. Plätze sprechen für sich und unsere Mannschaft konnte nach einem langen Tag zufrieden nach Hause fahren.

Bis 26.5 kg zeigte Bertold Öri gute Beinangriffe und wurde mit 3 Siegen verdient Erster. Jonas Metzler tat es ihm nach und ließ seinen Gegnern mit einer disziplinierten Ringweise und sehr guten Standtechniken keine Chance. 5 Siege bedeuteten ebenfalls Rang 1. Thomas Staudacher kämpfte befreit und mit sehr gutem Einsatz und gewann 3 mal klar. Dies war dann Turniersieg Nummer 3 für Mäder.

Roman Kessler holte sich mit 2 Siegen Rang 2. Mit noch aktiverem Ringen und Verbesserungen im Abwehrverhalten ist er beim nächsten Mal sicher ganz vorne zu finden. Marco Rosandic wurde ebenfalls 2. und machte dabei viele Aktionen und zeigte gute Ansätze. Gegen seine durchwegs schweren Gegner hat er gut gerungen.

Martin Bischof schied in der stark besetzten Klasse bis 47kg leider aus. Mit fleißigem, kontinuierlichem Training und etwas mehr Kraft und Selbstvertrauen sind in Zukunft sicher auch Medaillen möglich.