Bischof Martin Vizestaatsmeister

Aufgrund einiger Erkrankungen war Bischof Martin bei den Österreichischen Schülermeisterschaften in Klaus der einzige Starter des URC Mäder. Martin machte seine Sache gut und konnte den 2. Platz erkämpfen.

Nach einer Niederlage gegen den späteren Staatsmeister aus Wals lieferte Martin im Kampf um Platz 2 und 3 einen tollen Fight. Gegen seinen immer wieder gefährlich konternden Gegner war er schlussendlich doch der technisch bessere Ringer und konnte immer wieder schöne Techniken durchbringen. Nach nervenaufreibenden 4 Minuten wurde er klarer Punktesieger und damit verdient Zweiter.

Nun heißt es für alle fleißig weiter zu trainieren und sich auf die nächsten Wettkämpfe im Februar und März vor zu bereiten. 2017 haben wir eine sehr junge Schülermannschaft mit viel Potential nach oben am Start, die allerdings noch einige Erfahrungen sammeln muss. Die Jungs sind aber auf einem gutem Weg und mit etwas Geduld können sie den Aufwärtstrend der letzten Jahre sicher bestätigen.