KG Mäder/Wolfurt 5. Rang in der Rheintalliga

Bei der Herbstrunde der Internationalen Schüler Rheintalliga im Greco in Baienfurt schlug sich die KG Mäder/Wolfurt mit dem 5. Rang unter 10 Mannschaften sehr gut. Unsere Sportler aus Mäder hatten mit gesamt 11 Einzelsiegen eine großen Anteil daran.

Trainer Gerzson Öri und die mitgereisten Eltern waren mit den Leistungen unserer Jungs sehr zufrieden. Sie boten an diesem Sonntag viele gute Kämpfe und die KG mit Wolfurt funktionierte perfekt. Obwohl wir aufgrund von Krankheiten praktisch immer 3 Gewichtsklassen vorgeben mussten konnten wir gegen Baienfurt und Hörbranz die Kämpfe gewinnen. Gegen den späteren Sieger Radolfszell und den KSK Klaus I (3.) präsentierten wir uns ebenfalls gut und konnten trotz der Niederlagen einige Einzelkämpfe für uns entscheiden.

Wichtig war dass all unsere Ringer ihre beste Leistung abrufen konnten und wir bei diesem Wettkampf viele neue Erfahrungen sammelten.

Jonas Metzler blieb mit 3 Siegen ungeschlagen, sein Bruder Lukas brachte nicht nur das Gewicht bis 29kg sondern konnte ebenfalls 3 mal gewinnen. Bertold Öri war mit 3 Siegen und einer knappen Niederlage ebenfalls bärenstark. Simma Martin und Martin Bischof waren mit je 1 Sieg und ansprechenden Leistungen ebenfalls ein wichtiger Teil der Mannschaft.