Öri Bertold und Metzler Jonas Turniersieger in Schmitten (CH)

Beim Int. Sense Schülertunier mit 164 Ringern aus 21 Klubs konnten Öri Bertold und Metzler Jonas bei den Piccolos jeweils ihre stark besetzten Gewichtsklassen gewinnen. Eine weitere Top Leistung lieferte Thomas Staudacher bei den Kadetten (als jüngster Starter in seinem Gewicht) mit 3 Siegen als Dritter ab. Schneider Marco überraschte mit ebenfalls einem 3. Rang

Bis 22 kg setzte sich Berti mit 3 Siegen vor allem wegen seiner guten Grundstellung und schönen Aktionen im Stand durch. Er ist sehr motiviert und fleißig und für sein Alter schon auf einem sehr guten Niveau.

Jonas ist explosiv und stark und verfügt über alles was zum Ringen gehört. Er ringt sehr attraktiv und zeigt schöne Techniken. Bravo.

Schneider Marco war bei seinem ersten internationalen Turnier schon eine Stütze der Mannschaft und konnte mit 2 Siegen und 2 Niederlagen viele Erfahrungen sammeln. Der 3. Platz ist ein schöner Erfolg.

Lukas Metzler ist top motiviert und entwickelt sich stetig weiter. Dieses Mal reichte es für einen Sieg und den guten 5. Rang.

Bischof Martin wurde mit einem Sieg 7. Mit einer besseren Konzentration wäre noch etwas mehr drinnen gewesen, er ist nicht weit weg. Mit fleißigem Training werden wir ihn Zukunft noch viel Positives von ihm hören.

Thomas Staudacher lieferte als Jüngster in seiner Gewichtsklasse ein gutes Turnier, für das Sammeln von Erfahrung war der Wettkampf perfekt und für seine Entwicklung sehr wichtig. Thomas konnte mit tollem Kampfgeist fast alles abrufen was er derzeit kann, weiter so.

Coach Gerzson Öri und die mitfahrenden Eltern waren nach den durchwachsenen Leistungen zum Saisonstart dieses Mal auf jeden Fall voll zufrieden, die viele Arbeit im Training wurde durch den tollen Mannschaftserfolg belohnt.

1.Platz: Jonas Metzler

1.Platz: Bertold Öri

3.Platz: Thomas Staudacher

3.Platz: Marko Schneider

5.Platz: Lukas Metzler

7.Platz: Bischof Martin

Video