Rekordstarterfeld beim 44. Max Amann Turnier

243 Ringer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich nahmen am Traditionsturnier des URC Mäder teil. Mädchen und Burschen im Alter von 6 bis 15 Jahren kämpften um jeden Sieg. In diesem starken Starterfeld konnten die mäderer Ringer um die Medaillen mitringen.

Jonas Metzler besiegte seine Gegner aus Kriessern, Oberriet, Schattdorf (alle Schweiz) und Linz klar und gewann die Goldmedaille bis 32 kg Schüler B.

Berthold Öri konnte alle seine Gegner in der Vorrunde besiegen. Im Finale musste er sich einem Gegner aus Klaus aber geschlagen geben – Silbermedaille bis 32 kg Schüler C.

Sarah Schneider unterlag ihrer Gegnerin nach gewonnen ersten Kampf noch zweimal und gewann die Silbermedaille bis 62 kg Mädchen.

Lukas Metzler und Schneider Marco konnten gegen ihre Gegner leider nicht gewinnen, kämpften aber um jeden Punkt Lukas 5. Platz und Marco 7.Platz.

Das Turnier wurde vom URC Mäder perfekt organisiert und so konnten trotzt der vielen Starter die Gastvereine zeitig ihre Heimreise antreten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Helfer des URC Mäder.