Österreichischer Vize-Meister Jonas Metzler

Jubel beim URC Mäder: Jonas Metzler hat bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften der männlichen U14 in Klaus den Vizetitel gewonnen. Er verlor nur das Finale gegen den Innsbrucker Paul Schober.

Souverän marschierte Metzler durch seinen Pool, bezwang jeden Gegner vorzeitig per Schultersieg. Dabei ließ er auch Philip Huttenlocher und Finn Marte, beide vom KSK Klaus, keine Chance. Nur um Gold war Paul Schober besser. Der Tiroler drückte Metzler auf beide Schultern, wobei der große Coup für den jungen Nachwuchssportler des URC im Freistil durchaus drin war.

Derweil konnten durch krankheitsbedingte Ausfälle an beiden Tagen nicht alle Mäder Athleten starten. „Im Freistil wurden aber der Einsatz und der Kampfeswille unserer Ringer belohnt“, freut sich Obmann Gerhard Koch über das tolle Ergebnis von Jonas Metzler und auch über die Platzierungen von Taino Bernard und Bastian Uhlmann.

Pech hatte der URC Mäder tags darauf im griechisch-römischen Stil. Nicht nur, dass Taino Bernard (38 kg) das Glück fehlte, verletzte sich Teamkollege Enes Sahin bei seinem ersten Kampf am Arm, sodass er bei den nationalen Titelkämpfen nicht mehr weiter auf die Matte gehen konnte.

Alle Ergebnisse der URC Mäder

Freistil U14 A

42 kg: 2. Jonas Metzler

46 kg: 6. Bastian Uhlmann

Freistil U14 B

38 kg: 4. Taino Bernard

Griechisch-Römisch U14 A

54 kg: 4. Marco Schneider