Thomas und Tobias Int. Österr. Schülermeister

Thomas Staudacher und Tobias Marte wurden Internationale Österreichische Schülermeister. Bei diesem Wettkampf waren auch alle in Österreich lebenden Schülerringer zugelassen die keine Staatsbürgerschaft haben. Erfreulich dass wir mit Thomas und Tobias trotz der starken Konkurrenz 2 Titel holen konnten

Thomas war in der Gewichtsklasse bis 69 kg klar der beste Mann. Er konnte auch gegen seinen Angstgegner Aliev aus Bregenz mit deutlichem Vorsprung gewinnen, sein Fleiß und seine gute Einstellung wurden damit belohnt.

Eine Überraschung lieferte Tobias Marte. Mit einer tollen Schleuder konnte er nach klarem Punkterückstand seinen Finalgegner noch schultern und wurde Erster. Super dass er nicht aufgegeben hat, der Titel war der Lohn dafür.

Martin Simma wurde mit einem Sieg Zweiter, im Finale verlor er durch einen Kopfhüftschwung leider zu schnell.

Patrik Raidel zeigte, dass er zu den besten seiner Gewichtsklasse gehört. Nach einer Niederlage im Pool gegen den späteren Meister raffte er sich im Kampf um den 3. Und 4 Platz noch mal auf, bot trotz Gewichtmachen nochmal die ganze Energie auf und siegte verdient. Super, Dritter.
Leonhard Orlich wurde mit 2 Siegen noch Fünfter, eine gute Leistung in der stark besetzten Gewichtsklasse. Von Leo dürfen wir uns in Zukunft einiges erwarten.

Alle Ringer von uns konnten sich damit unter den ersten Sechs platzieren und gewannen mindestens einen Kampf. Der Lohn war der gute 7 Platz in der Mannschaftswertung. Damit waren wir nach Klaus und Götzis auch die Drittbeste Vorarlberger Mannschaft.