URC Mäder bei Landschaftsreinigung mit dabei

Durch Krankheit und eine turnierbedingte Abwesenheit der Schüler wurde der URC Mäder bei der Landschaftsreinigung der Gemeinde vor allem durch Kinder und Eltern der Anfänger und Ringerkindigruppe vertreten.

Es war super wie die Kleinen, tatkräftig von ihren Eltern unterstützt durchs Gebüsch und die Gräben liefen und fleißig Müll sammelten. Wir wählten dieses Mal bewusst einen anderen Weg der Mobilmachung und verschickten die Einladung der Gemeinde an alle Vereinsmitglieder weiter. Schön dass es trotz der Teilnahme am Schülerturnier in Aichach, krankheitsbedingten Ausfällen und Terminkollisionen trotzdem so viele geworden sind die mitgeholfen haben.

Danke an Andreas Hollenstein der die Organisation vor Ort kurz entschlossen übernommen hat. Wir waren eine tolle Truppe, hatten bei Kaiserwetter unseren Spaß und konnten nach ca. 2 Stunden Arbeit unsere wohlverdiente Jause beim Feuerwehrhaus genießen.